Öffentliche Vortragsveranstaltung 2018

Bereits seit zehn Jahren hat der Heimat- und Kulturverein Dainrode eine
Vortragsveranstaltung fest in sein Jahresprogramm aufgenommen. Ziel ist es,
interessante Menschen mit wechselnden Themenschwerpunkten nach Dainrode einzuladen.
Für dieses Jahr konnte der Journalist, Buchautor und Heimatforscher Klaus
Brill aus Ellershausen für die Veranstaltung gewonnen werden. K. Brill referiert über das
Thema: „Die Krise und Zukunft des (deutschen) Dorfes“.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 15. Februar um 20:00 Uhr im DGH Dainrode
statt und ist öffentlich. Herzlich eingeladen sind neben den Einwohnern unseres Ortes alle
Interessierten aus der Region. Anlässlich des 20jährigen Jubiläums vom Heimat- und
Kulturverein Dainrode wird der Singkreis den Abend musikalisch eröffnen. Der Heimat- und Kulturverein hofft auf eine gute Beteiligung und freut sich auf einen informativen und schönen Abend.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.